FahrgestellFahrzeugPlanung Fahrgestell

Überlegungen zum Fahrzeug

Am Anfang hatten wir eigentlich nur die Idee uns endlich ein eigenes Wohnmobil anzuschaffen. Wir hatten keine Ahnung von verschiedenen Fahrwerken und deren Eigenschaften. Und obwohl wir bereits öfters auch auf unbefestigten Wegstrecken unterwegs waren, glaubten wir zu diesem Zeitpunkt, dass gute, gebrauchte Reisemobile von der “Stange” für unsere Vorhaben ausreichend sind. Hier entwickelten wir uns mit unserer Vorstellung erst Schritt für Schritt in Richtung Allrad-Reisemobil weiter.

Mit der Überlegung auch längere Reisen unternehmen zu wollen waren für uns wichtige Punkte ausreichend Platz und Komfort zu haben. Also recherchierten wir und versuchten, möglichst viel Fahrzeug für wenig Geld zu finden. Zu dieser Zeit suchten wir viel in USA, dort gibt es durchaus interessante Modelle.

Air Stream Landyacht

Wir lernten schrittweise dazu und je mehr wir uns mit Fahrzeugtechnik und Geländeanforderungen auseinander setzten wurde für uns die Vorstellung von geeigneten Fahrzeugen klarer.

Zwangsläufig sind wir mit unseren Vorstellungen dann bei der Variante Allrad LKW angekommen. Mit Begriffen wie Geländeuntersetzung, Differenzialsperre, Watttiefe, Steigfähigkeit und diversen 3-Punkt-, 4-Punkt- und Federlagerungen hatten wir endlich die richtigen Antworten auf unsere offenen Fragen gefunden.

Also sahen wir uns jetzt erst einmal nach LKW Fahrgestellen um…..  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.