CosmoTour Login

CosmoTour Login
German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Wir sind aktuell in der Gegend

{gm1}

Im Zuge der Vorbereitungen für die Lackierung werden Abends noch die Arbeiten zur Gestaltung des Fahrerhauses vorgenommen. Abgesehen vom Geruch sind die alten Wände dreckig, die Rückbank verschlissen und die originale Dachkonsole zu klein.

Als erste Aktion werden die kompletten Innenwände erneuert. Mit einer HDF Platte, Scotch 3M 90 Kleber, Pattex Alleskleber für die Kanten, Autokunstleder, Locheisensatz und 4mm Klammern geht es an`s Werk.

Hier ein Beispiel, die Kamera hat die Bilder leider ein wenig verzogen...

Hintere Seitenwand RückansichtDetailsVorderansicht

Tipp: Nach verkleben der Flächen erst einmal trocknen lassen, danach die Kanten mit Pattex und Klammern bearbeiten.

Die nächsten Tätigkeiten befassen sich mit der Gestaltung der gebraucht gekauften Dachkonsole aus einem zivilen Steyr (der Zustand ist übrigens tadellos).
Dachkonsole komplettDetail BeleuchtungVerdrahtung

Fertiggestellt im Nachtdesign sieht das dann so aus....

Nachtdesign

Der Stoff für die Rückbank im Fahrerhaus ist endlich da, Lieferant ist die Firma Reimo. Den Schaumstoff haben wir aus dem Internet und die Siebdruckplatte und die Filzplatten aus dem Baumarkt.


Material Aufbau BankKomplettansicht BankAnsicht der RückseiteDetailsicht Bank

Den Perlonstoff der alten Bank haben wir wieder zwischen Schaumstoff und Bezugsstoff gelegt. Er verhindert den Abrieb. Die Gummistopper gibt es auch im Baumarkt. Die Kanten hat die liebe Schwägerin genäht, sieht richtig gut aus. Jetzt muss dann alles nur noch eingebaut werden.
185225
HeuteHeute64
WocheWoche363
MonatMonat1293
AlleAlle185225
Go to top